Fotografie


Alexandra Vosding

Kontakt


Lars Keitel
Obere Römerhofstraße 59
61381 Friedrichsdorf
Telefon 06172 / 59 91 89
Fax 06172 / 76 49 10
Zum E-Mail Formular
Veranstaltungen
Aktuelle Highlights

Sonntag, 23. Oktober 2016

Königstein
Zusammen mit Christopher Park

 

Samstag, 31. Dezember 2016

Erlöserkirche Bad Homburg
Zusammen mit Susanne Rohn

 

DAS JUGEND-SINFONIE-ORCHESTER HOCHTAUNUS


Mit dem Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus wurde im Jahr 2010 ein Auswahlorchester ins Leben gerufen, in dem die besten Nachwuchsmusiker aus dem Hochtaunuskreis gemeinsam musizieren.

Lars Keitel ist Gründer und Leiter dieses Orchesters.

Informationen zur Arbeitsphase des Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus im Jahr 2016 finden Sie hier:
www.jso-jc-hochtaunus.de

 

Tourdaten 2015:

Alle aktuellen Konzerttermine finden Sie im Tourplan.

Pressestimmen
Liederabend zusammen mit Christian Elsner (Schumann-Lieder)

Taunus Zeitung

Christian Elsner legte mit seinem facettenreichen lyrischen Tenor so viel Empfindung frei, Lars Keitel begleitete am Flügel so gekonnt, dass die Zuhörer auf der Stelle in die romantische Seelenwelt eingesponnen waren. Elsner sang stimmgewaltig, leidenschaftlich, sowohl in Tiefe als auch Höhe voluminös, brachte die zarten Regungen, die melancholischen Töne innig und schmelzend zur Geltung. Denn auch in diesem Zyklus sind alle Schattierungen der Liebe von der Sehnsucht über Erfüllung und Eifersucht bis hin zur Enttäuschung enthalten. Keitel ging mit der Begleitung ganz auf den Sänger ein und vollendete damit glanzvoll, was Schumann genial mit Melodien, abwechslungsreichen Tempi und Rhythmen den Worten des Dichters nachgestaltete.

Die Gäste des Konzerts waren zu Recht begeistert von Musik und vor allem der Darbietung der beiden Künstler und bekundeten lautstark ihre Begeisterung

Pressestimmen
Lesung mit Katharina Thalbach

Homburger Woche

Mit dem Pianisten Las Keitel stand ihr ein ebenso herausragender musikalischer Begleiter zur Seite. Lars Keitel musizierte eine temperamentvolle, witzige Antwort auf Thalbachs Vortrag

Pressestimmen
Lesung mit Sebastian Koch

Homburger Woche

Vom Dirigenten gut und mit feinfühliger Dosierung der Tempi geleitet, hat das um Profi-Kräfte verstärkte Orchester nicht nur die Zuhörer begeistert. Auch Sebastian Koch war sehr angetan und gönnte dem Dirigenten eine herzliche Umarmung.

Pressestimmen
Lars Keitel spielt die „Rhapsody in blue“

Taunus Zeitung

Keitel holt die Sonne hervor
Glänzender Abschluss des Allegro-Festivals auf dem Schlossplatz.


Kaum hatte Lars Keitel die Tasten angeschlagen, gewann die Sonne den Kampf gegen die Wolken. Sie schlug sich am Sonntagabend auf die Seite der rund 300 Zuschauer, die zum Abschlusskonzert von Allegro, dem Musikfest im Taunus, auf den Schlossplatz vor der Christian-Wirth-Schule gepilgert waren. Sie sollten ihr Erscheinen nicht bereuen, denn Keitel und die Blue note Big Band aus Neustadt an der Weinstraße boten mehr als zwei Stunden exzellente Unterhaltung.

Mittel- und Höhepunkt des Konzerts war George Gershwins Rhapsody in Blue. Ein Stück, dass zum Standardrepertoire in allen Konzertsälen und Aufnahmestudios rund um die Welt gehört. In Usingen kam’s dennoch zu einer Uraufführung, denn gespielt wurde die von Bernd Gaudera arrangierte Fassung für Klavier und Big Band.

Keitel meisterte den anspruchsvollen Klavierpart einwandfrei, egal ob die Musik an Rachmaninoff, an Fats Waller oder eine Mischung aus beiden erinnerte. Am Ende des Stücks gab’s donnernden Applaus und Bravo-Rufe.

Pressestimmen
Lars Keitel leitet das JSO Hochtaunus

Usinger Anzeiger

Stehende Ovationen für junge Musik-Asse
Jugend-Sinfonie-Orchester zeigt in der Homburger Marienkirche sein Können.

Taunus Zeitung

Da können Profis noch was lernen
Jugend-Sinfonie-Orchester begeistert mit spanischer Musik
Die jungen Musiker im Hochtaunuskreis sind einfach gut, das ist bekannt. Doch das Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus legte in der Marienkirche in Bad Homburg noch eine Schippe drauf.

CD Tipp
Diversity - Tierisch Tänzerisch

CD Cover DiversityWerke von:

P. Vellones
C. Saint-Saens
P. Tschaikowsky
E. Grieg

Ab sofort hier erhältlich!

Hörproben
Zur CD Bestellung